LL Isartalcross in Krün

Unsere jungen Langläufer kamen mit beachtlichen Erfolgen von ihrem Ausflug ins Werdenfels, zum 6 Isartalcross in Krün, zurück. Insgesamt 5 Podiumsplätze standen am Ende zu Buche. Auf dem Parcour mit Bodenwellen, Slalom, Sprungschanze, Rückwärtstor und noch einigen weiteren Stationen war nicht nur die Ausdauer der jungen Wettkämpfer gefragt, sondern ging es vor allem auch um Schigefühl, Technik und Koordination. Romy Kiener in der U9, Christian Hartmann in der U11 und Florian Söllner in der U16(allerdings ohne Konkurrenz) konnten ihre Klassen für sich entscheiden. Abgerundet wurde das gute Ergebnisse durch dritte Plätze von Veit Kiener in der U11 und Barbara Partenhauser in der U10. Weiter so.

Ergebnisse

 

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern